Bilbao

Für Touristen war Bilbao lange Zeit ein eher uninteressantes Ziel. Den Fremdenverkehr als weiteres Standbein hat die bedeutende Industrie- und Hafenstadt erst spät für sich entdeckt. Die Bemühungen der größten Stadt des Baskenlandes und Hauptstadt der Provinz Biskaia tragen nun seit einigen Jahren Früchte, die einen Besuch lohnen. Dazu gehört unter anderem die Metro, die sich auf einer Länge von 28 Kilometern durch die 352.000 Einwohner zählende Metropole schlängelt. Blickpunkt entlang der Route sind die von Sir Norman Foster entworfenen Bahnhöfe.

Das aus Titan, Glas und Kalkstein erbaute Guggenheim-Museum, die älteste Schwebefähre der Welt, das Museum der schönen Künste, das baskische Museum, die Innenstadt mit ihrem Stilmix aus alt und neu sowie die Altstadt mit der Kathedrale sind einige weitere Sehenswürdigkeiten, mit denen Bilbao aufwartet. Gegründet wurde die Stadt von Diego López V de Haro am 15. Juni 1300. Bilbao liegt am Golf von Biscaya, direkt an der Mündung des Nervión und verfügt über einen eigenen Flughafen.
 
Klima
Regionen
Städte
- Madrid
- Valencia
- Barcelone
- Zaragoza
- Granada
- Málaga
- Sevilla
- Bilbao
- San Sebastian
- Santiago de Com.
Inseln
Gebirge
Flüsse
Kultur
Industrie
Sehenswertes
Verkehrsmittel
Wetter
Datenschutzerklärung
Impressum
H o m e
Spanien