Spaniens Sehenswürdigkeiten

Schönheit liegt immer im Auge des Betrachters. Sehenswert ist, was ganz objektiv als sehenswert eingestuft wird. Ganz allgemein betrachtet, gibt es viele Bauten, Gegenstände, Kunstwerke, Straßen, Häfen, Naturphänomene, Landschaften und einiges mehr, das einen Blick lohnt und Aufmerksamkeit verdient. In den Städten und auf den Inseln Spaniens finden sich viele dieser Sehenswürdigkeiten, für jedes Interesse und jeden Geschmack. Geschuldet ist dies der wechselhaften Geschichte Spaniens. Von der Zeit der Römer über die Herrschaft der Mauren bis zur Zeit der spanischen Seemacht, alles hat seine Spuren und Sehenswürdigkeiten hinterlassen. Wer kunstinteressiert ist, kann in vielen Städten Museen besuchen, beispielsweise zu so großen Namen wie Picasso.

Mehr kulturhistorisch Interessierten bietet sich mit den maurischen Palästen, den Kirchen, Kathedralen, Klöstern, alten Bauernhäusern und Vierteln ein wahres Paradies. Es reicht meist schon ein einfacher Gang durch die Straßen und Gassen. Hinzu gesellen sich in Spanien Besonderheiten wie der größte Lorbeerwald, Pyramiden oder Höhlenmalereien. An Sehenswürdigkeiten mangelt es wahrlich nicht. Welche nun als schön oder interessant empfunden werden, muss jeder für sich entscheiden.

Und hier noch zwei externe Tipps für unsere Besucher: Nicht nur Spanien ist ein interessantes Reiseland. Auch das Emirat Dubai bietet viele interessante touristische Angebote. Wenn das Reiseziel etwas ausgefallener sein soll und Sie sich für Asien begeistern können, finden Sie hier Infos über Korea, ein Reiseziel der besonderen Art.


 
Klima
Regionen
Städte
Inseln
Gebirge
Flüsse
Kultur
Industrie
Sehenswertes
-Alhambra
-Guggenheim Museum
-Kathedrale La Seu
-Picasso Museum
-Pyramiden Güimar
-Alcázar Sevilla
-Höhle Altamira
-Kloster St.Salvador
-Kathedr. de Santiago
Verkehrsmittel
Hotels
Wetter
Unser Spanienblog
Impressum
H o m e
Spanien